Technische Informationen

Die als Ketsch

 

getakelte, zweimastige, mit bis zu 9 Segeln bestückte MSY-SeaBreeze  ist ein absoluter Eye-Catcher in jedem Hafen der Welt und ein einzigartiges, historisches, sich wohltuend abhebendes Segelschiff im Seenland. Es verfügt über einen unglaublichen Wiedererkennungswert und Bekanntheitsgrad.

Die als sogenannter Schwerwasser-Segler konzipierte und gebaute Kutteryacht, hat in ihrer bisherigen Geschichte Nord- und Ostsee, den Atlantik bis hin zu den norwegischen Fjorden, das Mittelmeer und die Karibik besegelt.

Das Schiff hat

 

die neuesten nautischen und sicherheitstechnischen Ausstattungs-merkmale, sämtliche aktuelleste Seepapiere und Zertifikate (Januar 2012) für weltweite Fahrt und fährt unter der Flagge der Bundesrepublik Deutschland. Es wird unter der Leitung eines deutschen Kapitäns sowie einer langjährig eingespielten Besatzung gefahren.

Neben der Beseglung

 

wird das Schiff angetrieben von einem Mercedes Benz, MBO-Dieselmotor. Das Schiff verfügt über zwei Kabinen, eine moderne Küche und einen 9 qm großen Salon. Großzügige Relax- und Liegeflächen laden auf dem Oberdeck zur Erholung ein. Das Schiff bietet bis zu 15 Personen Platz.

  • Deutsche Schiffsregister-Nr.: 2379

  • Scheidungssignal / Funkdaten: DJHE

  • Gesamtlänge: 8,61 m, mit Bugspriet 10,05 m

  • Gesamtbreite:  2,98 m

  • Leertonnage: ca. 6,35 Tonnen

  • Bruttoraum-Maß: 5,1 Tonnen

© 2012 by MSY-Seabreeze.de  Alle Rechte vorbehalten

0172 / 352 16 14